Wandern

Lassen Sie Ihr Auto stehen! Ein kleiner Einblick was Sie direkt von der Pension Wartenfels aus unternehmen können.

Rundwanderweg um den Fuschlsee
Der Fuschlsee zählt zu den beliebtesten Salzkammergut-Seen. Seine Klarheit und tiefgrüne Farbe beeindruckt Gäste und Fuschler gleichermaßen.

Ruine Wartenfels und Schober
Nördlich von Fuschl liegt die 1255 erbaute Ruine Wartenfels. Gemütliche Wanderung, Dauer ca. 1 Std. Vorbei an der Ruine geht es weiter zum Gipfel des Schobers. Eine anspruchsvolle Wanderung die Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordert. Dauer von Fuschl aus ca. 5 Std. hin und retour.
Tipp: Am Fuße des Schobers befindet sich inmitten herrlicher Natur das Forsthäusl Wartenfels, wo sie sich nach ihrer Wanderung bei einer zünftigen Jause wieder stärken können.

Mariannenkopf
Entlang des Eibenseebaches wandert man in das Wildmoos. Von dort aus gelangt man auf den Mariannenkopf. Der beeindruckende Panoramablick über das Salzkammergut entschädigt sie für all Ihre Mühen. Dauer ca. 5 Std., mittel

Eibensee und Höllkar
Wandert man vom Ortsende aus Richtung St. Gilgen, gelangt man über das Wildmoos (seltene Flora) zum Eibense. Inmitten eines Hochmoores liegt der Eibensee, ein kleiner Bergsee auf 961m Höhe. Von dort beginnt der Aufstieg zum Höllkar.

Natürlich gibt es noch mehr Wanderungen, die sie von der Pension Wartenfels aus machen können. Weitere Informationen erhalten sie in unserem Haus bzw. im Tourismusbüro Fuschl am See.